Aktuelles

Herbstferien

 

 

 

Karate TRAININGSZEITEN in den

Herbstferien

 

Vom 23.10. bis 4.11.2017 ist kein Training

auch wegen Renovierungsarbeiten

 

Montags und Donnerstags findet das

Erwachsenen Training um 20 Uhr allerdings statt.



26.August 2017

3. Dan für Frederik Schauerte

Am Samstag, den 26.08.2017 legte Frederik Schauerte seine 3. Dan Prüfung in Meschede im Shûdôin Honbû Dôjô  ab.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


Neuer Qigong-Kurs: Gesundheitschützende-Qigong

(Prof.Guand, China)

 

Kursleiterin :

 

Sigrid Bünner

 

Zeit :

 

vom 07.09.2017  …    immer Donnerstags   …    bis  26.10.2017  ...    um 18:30 – 20:00 Uhr

 

Ort :

 

Shûdôin Dôjô

Emhildisstraße.1

(neben dem Augenarzt Dr.Felgenmacher)

 

59872 Meschede

 

Kosten :

 

96,- €      Die Kursgebühr ist zu Unterrichtsbeginn zu verrichten.

 

-Bitte bequeme Kleidung und sauberes Schuhwerk mitbringen-


17.Juni 2017

DAN Prüfung

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

Am 17.6.2017 war es endlich soweit. Nach 7 Jahren Training und mit viel Trainingsfleiß hat Christoph Berndt vor

seinem Lehrer Shihan Kai Michael Görl seine Prüfung zum Schwarzgurt (1.Dan) bestanden.


23.März 2017

Kyû-Prüfung

 


2.Kyu (Nikyu/Chairo-Obi)

 

 

Günter Röder

Rudolf Hanfland

 

 


3.Kyu (Sankyu/Chairo-Obi)

 

 

Bernhard Hahnke

Kai Schroller

 

 

4.Kyu (Yonkyu/Aori-Obi)

 

 

Daniel dos Santos Castro

Karsten Richau

Angie Voderwülbecke

 

 

8.Kyu (Hachikyu/Kiiro-Obi)

 

 

Lars Voigt

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH


1.12.2016

Kyû-Prüfung

 


1.Kyu (Ikkyu/Chairo-Obi)

 

 

Kirill Hübert

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH


Neue WhatsApp Gruppe

Liebe Schüler,

ich werde eine Whatsapp - Gruppe für unsere Schule Shûdôin gründen.
Es geht um den Erfahrungs- und Informationsaustausch rund um das Karate.

Es geht um Themen wie:


- Trainingszeiten
- Lehrgang
- Fragen und Informationsaustausch usw.

Die Interessierten können sich im Dôjô in die Liste eintragen!

Oder kurz das untere Formular benutzen.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


23.Juni 2017

Tai Chi Chuan

Wochenendkurs im Haus der Stille

 

Aus der Getriebenheit des Alltags aussteigen, nichts tun müssen, sondern sich auf sanfte und liebevolle Weise berühren lassen vom Wunder des Augenblicks – dabei hilft uns die Entwicklung von Achtsamkeit, eine Qualität des Geistes, die wir durch Tai Chi Chuan erlernen.

 

Tai Chi Chuan ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, die durch meditative Bewegungen Körper und Geist in Einklang bringt.

 

23- 25. Juni 2017

 

Kursort und Anmeldung:

Haus der Stille, Klosterberg 11, 59872 Meschede,

Telefon: 0291.2995 210  

E-Mail: hausderstille@koenigsmuenster.de

http://www.koenigsmuenster.de


22.September 2016

Kyû-Prüfung

 

5.Kyu (Yonkyu/Aori-Obi)

 

 

Karsten Richau

Daniel dos Santos Castro

 


7.Juli 2016

Kyû-Prüfung

 

6.Kyu (Rokukyu/Midori-Obi)

 

 

Henrik Peters

Leon Hofmann

 

 

7.Kyu (Shichikyu/Daidaiiro-Obi)

 

 

Karlos Olbrich

 

Herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung!


19.Mai 2016

Kyû-Prüfung

 

7.Kyu (Shichikyu/Daidaiiro-Obi)

 

Dean Altstädt

 

HAST DU TOLL GEMACHT!


21.Mai 2016

 

Japan-Tag Düsseldorf: Ein Tag im Zeichen der Freundschaft

 

Japan-Tag am

Samstag, 21. Mai 2016

 

Liebe Schüler,
auch im nächsten Jahr besteht die Einladung, mit zum Japantag nach Düsseldorf zu kommen.

Tragt Euch bitte in die Liste ein, die im Dojo aushängt!

 

Abfahrt: 10:27 Uhr Mescheder Bahnhof

Ankunft: 20:14 Uhr Mescheder Bahnhof


17.2.2016

ENDLICH :-)

Spagat Urkunde für Anton Frisse

 

 

Herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung!


6.2.2016

Lehrgang


29.10.2015

Kyû-Prüfung

 

5.Kyu (Yonkyu/Aori-Obi)

 

 

***Leonard Buss***

 

 

 

6.Kyu (Rokukyu/Midori-Obi)

 

 

Karsten Richau


 

 

7.Kyu (Shichikyu/Daidaiiro-Obi)

 

 

Tim Eickelmann

Divine Basika

Torben Dinstühler

Colin Goldhorn

 

 

8.Kyu (Hachikyu/Kiiro-Obi)

 

 

Maxim Zener

Sophia von Korff

Herzlichen Glückwunsch für die gute Leistung!


17.Oktober 2015

 

 

Die Kirche im Bistum Paderborn ist sich ihrer besonderen Verantwortung für den Schutz der Kinder und Jugendlichen sehr bewusst. Um dieser wichtigen und Persönlichen Verantwortung nachzukommen, hab ich mich wiedereinmal Fortgebildet im Rahmen der Maßnahmen zur Vorbeugung von sexualisierter Gewalt.

Am Samstag, 17.10.15 in den Herbstferien war deshalb das Präventionsteam des Bistums Paderborn „Referat für Präventionsfragen“ unter Leitung von Frau Miriam Merschbrock und

Mitarbeiter Nico Schnittker zu Gast in der Abtei Königsmünster, um diese Schulung durchzuführen.

Der Tag" war sehr informativ und interessant gestaltet.  Vielen Dank dafür !

 

____________________________________________________________________

Download
Flyer
prävention im erzbistum paderborn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

13.April 2015

Liebe Eltern, liebe Kinder!

wir machen am Montag, den 11.5. einen Ausflug zum Klosterberg

(Abtei Königsmünster)!
Alle, die daran interessiert sind, möchten sich bitte in die Liste eintragen, selbstverständlich sind auch die Eltern dazu eingeladen.
Es gibt eine Klosterführung und wir beginnen um 16:00 Uhr, anschließend ca.17:15 Uhr können die Kinder wieder auf dem Klosterberg abgeholt werden.


Beginn: 16:00 Uhr
Treffen: auf dem Klosterberg
Abholen: 17:15 Uhr auf dem Klosterberg


* Auf der Matte fürs Leben lernen *


15.März 2014

Putztag


27.Februar 2014

 

 

 

Unser neuer Onlineshop ist aktiv!


11.Februar 2013

Karate macht dich stark für´s Leben!

  

 

Dem Leben eine neue Richtung geben!

 

Die fünf wichtigen Worte im Karate Unterricht: 

Respekt: Den anderen so behandeln, wie man selbst behandelt werden möchte.

Aufmerksamkeit: Aufmerksame Augen, aufmerksamer Körper, aufmersamer Geist.

Diziplin: Bemühe dich, alles jedes Mal ein bisschen besser zu machen

Kontrolle: Sich selbst und seine Techniken unter Kontrolle zu haben, aber auch den Abstand zu anderen kontrollieren.

Mut: Neues ausprobieren, aber auch "Nein" sagen zu Sachen, die gefährlich sind oder die sich falsch anfühlen.

 

An diesen Punkten arbeiten wir mit Ihrem Kind:

 

- Umgang und Verhalten mit Gefahrensituationen
 
- mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein
 
- Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
 
- größeres Verantwortungsbewusstsein
 
- mehr Disziplin und Vertrauen
 
- Steigerung der Fitness und Gesundheit
 

Karate ist mehr als nur Schläge und Tritte, wir legen Wert auf ein auf Motivation aufgebautes System, einen klaren und verständlichen Unterrichtsaufbau, der unseren Kinder auch außerhalb des Karate ein Gefühl der Stärke und Sicherheit vermittelt.

 

 


3. und 4. Juli 2013

Grundwissen schulische Gewaltprävention

Alles in allem ein toller Tag für alle Beteiligten!

 

Die Schule ist ein Ort, an dem Gewalt – in welcher Form auch immer – keinen Platz haben darf. Nicht nur auf Gewalt zu reagieren, sondern ihr präventiv zu begegnen, ist deshalb ein Gebot der Vernunft.

Die St. Walburga-Realschule und die Städt. Realschule in Meschede, haben sich der Verantwortung gestellt.

Für alle 70 Beteiligten war es ein spannender, schöner, aber auch anstrengender Tag!

 

Die Hauptziele des Trainings waren:

 

  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Gewaltvermeiden und sich mit einfachen Mitteln verteidigen
  • körperliche Bewegung
  • sozialer Umgang in der Gruppe
  • Disziplin
  • richtiges Verhalten in stress- und gewaltgeprägten Situationen.

 

 

go-kigen yo!
go-kigen yo!

17.Juni 2017